Fernbehandlungen zu allen Themen - Ab 13. Mai auch wieder direkte Behandlung möglich! - Aufruf zur täglichen Meditation!

Nach der Verordnung der Regierung sind bis auf weiteres alle Infoabende und Seminare abgesagt.

NEU! Online-Seminare "Quantenheilung Intensiv" und "Manifestations-Techniken"!

Details unter den jeweiligen Links!

Böse dunkle Seite?

Ist die dunkle Seite böse? Nun, spontan werden da wohl die meisten ja darauf sagen - doch ich finde, das greift zu kurz.

Wir hier in 3D sind auf dieser Erde inkarniert, um ein Spiel zu spielen, nämlich das Menschenspiel. In diesem Spiel geht es darum, Erfahrungen zu sammeln, und zwar Erfahrungen mit der Dualität und dem Sich-von allem-getrennt-fühlen.

Um solche Erfahrungen zu machen, braucht es zwei Seiten - wenn die zweite Seite fehlt, funktioniert das Spiel nicht. Versuch doch mal Schach zu spielen, mit lauter weißen Figuren. Das geht klarerweise nicht. Denn das grundlegende Ziel beim Schach ist es, die andere Seite matt zu setzen, und dafür braucht es zwei klar unterscheidbare Parteien.

Das Ziel des Menschenspiels ist es - meiner Ansicht nach - die Erfahrungen der Dualität zu sammeln und die Dualität dann zu überwinden. Und auch dafür braucht es zwei Seiten, Hindernisse und Reibebäume genauso wie Unterstützer und Mitstreiter. Und diese Rollen übernehmen eben unsere Mitspieler - unsere Eltern, unsere Freunde, Lehrer, Nachbarn, Politiker. Ohne sie wäre das Spiel nicht möglich.

Das Ziel des Spiels - die Dualität zu überwinden - erreichst Du nicht, indem Du die dunkle Seite mit den Mitteln bekämpfst, die sie anwenden. Dadurch bist Du nur tief in der 3D Welt gefangen.Was natürlich nicht bedeutet, dass der richtige Weg ist, dunkle Machenschaften gut zu heißen! Es geht darum, klar Stellung zu beziehen in der Sache, dem einzelnen Menschen jedoch mit Respekt zu begegnen und ihm die Möglichkeit einer Veränderung zuzugestehen.

Ich meine, dass es wichtig ist, sich von negativen Taten klar abzugrenzen, und dem Menschen, der die Handlung vollzogen hat, gleichzeitig weiterhin den grundlegenden Respekt zuzugestehen.

Einem Menschen, der auf der dunklen Seite spielt, zu verdammen, ist so, als ob man beim Schach den Spieler mit den schwarzen Figuren ablehnt.

Diese Seite verwendet Cookies ausschließlich zur Steuerung der Oberfläche und zum Teilen auf Facebook.